Im September 2004 öffneten sich das erste mal die Tore unserer Apfelselbstpflücke in Döllstädt. Seit dem ist die Apfelselbstpflücke eine feste

Achtung! An alle, die es noch nicht in unsere Apfelselbstpflücke nach Döllstädt geschafft haben!

Wir laden alle Apfelliebhaber zu unserem Apfelsonderverkauf ein.
Wann: Am 10.12.2016
von 9 Uhr - 16 Uhr
Wo: Am Hofladen in 99100 Döllstädt, Allee 4

In der DDR hatte die LPG "Fahner Obst" ihren Hauptsitz in Gierstädt. Im Jahre 1990 erfolgte eine Umstrukturierung der LPG in kleinere Erzeugergenossenschaften. Zu Beginn wurden zehn Genossenschaften gegründet, von denen zum heutigen Zeitpunkt noch vier bestehen. Eine davon sind wir – Die "Döllstädter Obstgenossenschaft" e.G. Anfangs wurden ca. 115 Hektar aus den Flächen der ehemaligen LPG bewirtschaftet. Inzwischen ist unsere Fläche auf ca. 160 Hecktar angewachsen. Altanlagen wurden gerodet und Neupflanzungen angelegt.


Wir bauen auf etwa 33 Hektar verschiedene Sorten Süßkirschen an. Auf 8 Hektar bauen wir Sauerkirschen der Sorte Schattenmorelle an. Weiterhin bauen wir auf 8 Hektar Mirabellen und auf 25 Hektar verschiedene Plaumen und Zwetschensorten an. Unsere Hauptobstart ist der Apfel mit 79 Hektar Anbaufläche. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu kommen noch 2 Hektar Birnen und 8 Hektar Holunder.

Im Zuge der Dorferneuerung wurde unserer Lagerhalle und der alten Kirschhütte zu neuem Glanz verholfen. Wir beschäftigen inzwischen 18 fest angestellte Mitarbeiter aus der Region von April bis Dezember. Über die Erntesaison verteilt kommen noch etwa 80 polnische Saisonkräfte dazu.

90 % unsere Ernte wird über die Absatzgenossenschaft in Gierstädt vermarktet. 10 % vermarkten wir direkt an unsere Kunden auf Wochenmärkten, im Hofladen, durch Selbstplücke oder bei Sonderveranstaltungen ( Spargelfest in Herbsleben, Apfeltheke in Gierstädt ).